• Teilzeit
  • Vollzeit
  • 13357 Berlin

Webseite Kindergärten City

Eigenbetrieb von Berlin

Wir über uns

Kindergärten City ist ein Eigenbetrieb des Landes Berlin und Träger von 56 Kindertagesstätten in den spannendsten Bezirken Berlins: In Mitte, Friedrichshain und Kreuzberg sorgen rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit viel Herz, Verstand und professionellem Anspruch für frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung. Sie werden unterstützt von den Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle, die sich u.a. um pünktliche Bezahlung, gesundes Essen in der Kita oder die Bereitstellung von IT-Geräten kümmern. Kommen Sie zu uns, wir freuen uns auf Sie!

Kommen Sie zu uns als…

 

  • Staatlich anerkannte Erzieher*innen (m/w/d)

  • Sozialpädagogische Fachkräfte gem. § 11 VOKitaFöG (m/w/d)

  • Anerkannte Quereinsteiger*innen gem. § 11 Abs. 3 Nr. 3 VOKita FöG (m/w/d)

 

Einsatzort 

Die Kita Stettiner Straße 21 liegt am Rande des Badstraßen-Kiezes, einem beliebten Wohnviertel Berlins in der Nähe des S-Bahnhofes Gesundbrunnen. Wo sich der Kiez lange Zeit allen Versuchen zur Aufwertung mit unbekümmerter Gleichgültigkeit verwehrte, entstehen nun auch hier edle kleine Manufakturen und diverse Kaffeehäuser und ziehen ein bunt gemischtes Publikum an. So begleiten wir in unserer Kita heute Kinder aus vielen Nationen und mit mehr als 20 Sprachen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt daher auch auf der alltagsintegrierten Sprachbildung: Wir sind eine „Sprachkita“ im Rahmen des gleichnamigen Bundesprogramms. Den besonderen Anforderungen des Kiezes begegnen wir im Rahmen zahlreicher Kooperationen, wie zum Beispiel mit der Wilhelm-Hauff-Grundschule oder dem Quartiersmanagement.

Unsere Kita, in der aktuell bis zu 150 Kinder zwischen null Jahren bis zum Schuleintritt betreut werden können, wird sich bis zum Ende des Jahres auf 184 Kitaplätze erweitern. Daher schaffen wir derzeit neue Strukturen, die unsere Öffnungsprozesse vorantreiben sollen. Hierfür suchen wir bis zu sieben neue Mitarbeiter*innen, die mit uns den Wandel von altershomogenen Gruppen hin zu offenen, heterogenen Strukturen gehen.

Mit einer kompletten Sanierung unseres Kita-Gebäudes haben wir bereits beste Voraussetzungen dafür geschaffen. Sie haben einen professionellen Schwerpunkt wie beispielsweise Tanz-, Sport- oder Naturpädagogik? Bringen Sie diesen gern in unseren neuen Funktionsräumen wie unserem Wasserentdeckungsraum, dem Kreativ- und Baubereich, dem mehr als großzügigen Sportraum sowie dem ausgedehnten Garten ein. Auch im Rahmen regelmäßiger Wald-Tage können Sie bestehende Neigungen zur innerstädtischen Naturpädagogik einbringen.
Wählen Sie bei uns zwischen der Arbeit im Nest- oder Elementarbereich und freuen Sie sich auf flexible Arbeitszeiten, eine sehr gute technische Ausstattung und die Unterstützung durch die Kita-Sozialarbeit im Rahmen der Brennpunkt-Arbeit.

Gestalten Sie mit uns neue Wege der partizipativen Zusammenarbeit, die auch aktuellste pädagogische Erkenntnisse berücksichtigten, um unseren Kindern in den unterschiedlichen Altersgruppen gleichermaßen gerecht zu werden – denn das Kind mit seinen vielseitigen Bedürfnissen steht bei uns im Mittelpunkt!

Unser Angebot

  • unbefristeter Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst des Landes Berlin mit der Möglichkeit zur Voll- oder Teilzeitbeschäftigung.
  • Vergütung für Fachkräfte gemäß der Entgeltordnung zum TV-L in der Entgeltgruppe S 8a. Es erwartet Sie ein monatliches Bruttogehalt zwischen 2.889,05 und 3.985,28 Euro je nach Berufserfahrung.
  • Quereinsteiger*innen erhalten bis zur Anerkennung als pädagogische Fachkraft eine Vergütung nach Entgeltgruppe S 4 mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen 2.669,59 und 3.523,48 Euro je nach Berufserfahrung.
  • Jahressonderzahlung in Höhe von 88,14 Prozent eines Monatsgehaltes, Hauptstadtzulage (mit oder ohne Kombination des BVG-Jobtickets), zusätzliche Altersvorsorge (VBL) und betriebliche Gesundheitsförderung.
  • kostenfreie Fort- und Weiterbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Entwicklung.
  • bei Interesse Qualifizierung und gezielte Förderung der Entwicklung zum Leitungsnachwuchs.
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kitaplatz für Ihre Kinder in einer unserer Kitas.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen,

  • deren Blick auf das Kind, sich an dessen Neigungen und Bedürfnissen orientiert.
  • die Kinder sensibel beobachten und die Selbstbildungsprozesse der Kinder in den Mittelpunkt stellen.
  • die Kinder unter unbedingter Wahrnehmung ihrer Lebenswelten begleiten möchten.
  • die sich im Rahmen von Partizipation und gelebten Öffnungsprozessen einbringen wollen.
  • die die Arbeit mit dem Berliner Bildungsprogramm kennen oder bereit sind, sich intensiv damit auseinanderzusetzen.
  • die ihre individuellen pädagogischen Schwerpunkte umsichtig einbringen wollen.
  • die Bildung ebenso wie wir als aktive und soziale Aneignungstätigkeit verstehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise) bevorzugt auf elektronischem Wege über unsere Karriere-Website www.kitakarriere.berlin oder per Mail an karriere@kindergaertencity.de.

Für Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Frau Rabe unter 030 580587-163 zur Verfügung. Gerne können Sie vor einer Bewerbung bereits in unserer Kita hospitieren. Nehmen Sie hierfür Kontakt mit Frau Koop unter der Telefonnummer 030 346 206 06 auf.

Die Arbeit in Vollzeit und Teilzeit ist möglich. Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen sind uns sehr wichtig. Ausdrücklich erwünscht sind daher Bewerbungen von Frauen und schwerbehinderten Menschen. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt.

Kindergärten City
Personalabteilung
Stettiner Str. 21-23
103357 Berlin

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an karriere@kindergaertencity.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.