• Teilzeit
  • Vollzeit
  • München

Webseite Gesellschaft für Soziale Arbeit. München gGmbH

Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Die Gesellschaft für Soziale Arbeit. München sucht für ihren Bereich  Intensiv Pädagogische Betreuung und Kriseninterventionsteam

ab sofort

mehrere soz. päd. Fachkräfte (Abschluss Uni/FH) w/d/m

von 25 bis 39 Wochenstunden

 

Über uns:

Die Gesellschaft für Soziale Arbeit. München ist ein Sozialunternehmen, das Kinder, Jugendliche, junge Erwachsenen und Familien mit unterschiedlichsten Lebensphasen, Themen, Problematiken und Gefährdungspotentialen betreut und begleitet.

Die Intensiv Pädagogische Betreuung ist eine Betreuungsmaßnahme für schwer oder bislang nicht zu motivierende Kinder, Jugendliche und ihre Familien mit vielfältigen Problematiken und Gefährdungspotentialen. Neben aufsuchender Familienarbeit sind erlebnis- und individualpädagogische Angebote Bestandteil der Fachlichkeit.

KIT ist ein Angebot für Familien mit mindestens einem minderjährigen Kind in einer psychosozialen Krise bzw. Überforderungssituation.

Die IPB/KIT zeichnet sich durch ein humorvolles, lebendiges und modernes Team aus, das sich kontinuierlich fachlich weiterentwickelt. Wir arbeiten mit viel Spaß und Einsatz für unser Klientel. Dies erfolgt überwiegend zu zweit. Wir erhöhen durch das Vier-Augen-Prinzip unsere Professionalität und entlasten uns in schwierigen Situationen.

Wir suchen neue Mitarbeiter:innen, die über ein breites methodisches Spektrum im Bereich der Einzelfallhilfe und der Gruppenarbeit, die Bereitschaft für innovative Handlungsansätze und Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung verfügen. Eine wertschätzende Grundhaltung, eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen der konzeptionellen und rechtlichen Vorgaben, Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit bilden die Basis unserer Arbeit. Sie sollten über Problemlösekompetenz und Entscheidungsfähigkeit verfügen. Systemische Kenntnisse, sowie die Bereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen Weiterentwicklung sind wünschenswert.

 

Unsere Standards:

 

·         Die Bezahlung erfolgt analog TVöD VKA West SuE

·         Münchenzulage, Fahrtkostenzuschuss MVV

·         Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

·         Fortbildungsmaßnahmen, sowie die regelmäßige Teilnahme an Supervisionen

·         Möglichkeit zur flexiblen Stellengestaltung in zwei oder mehr Abteilungen innerhalb der GfSA München.

·         Gute Aufstiegs- und Karrierechancen

·         Betriebliches Gesundheitsmanagement und familienbewusste Unternehmenskultur zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit

·         flexible Arbeitszeitmodelle, wie mobiles Arbeiten, Sabbatical, Gleitzeit

·         Urlaubsanspruch nach TVöD VKA West zzgl. 2 arbeitsfreie Tage (24.12.+31.12.)

·         Mitarbeiter:innen-Events

·         persönliche Benefits durch die Mitgliedschaft im Paritätischen Wohlfahrtsverband (z.B. Fitness)

·         Moderne IT-Technologie an allen Standorten

 

 

Sie haben Interesse sich zu engagieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail bis zum 31.07. an:

 

Gesellschaft für Soziale Arbeit. München

Intensiv Pädagogische Betreuung, Frau Eva Schick (089 4477 8955)

oder Frau Antje Potrz (089 4477 8917)

bewerbung@gfsa-muenchen.de

 

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten und begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung.

Wir setzen uns für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt und sexuellem Missbrauch ein und freuen uns daher besonders über Bewerber*innen, die diesen Themenkomplex reflektieren.

 

 

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@gfsa-muenchen.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.