Stellenangebote > Stellenmarkt Hannover

Stellenmarkt Hannover

Finde deinen Job unter unseren regionalen Stellenanzeigen für Hannover und Umgebung.

Stadt München Luftbild
Weitere Jobangebote laden

Der Stellenmarkt Hannover

Die niedersächsische, deutsche Stadt Hannover war im 12. Jahrhundert ein kleiner unbekannter Ort. Erst mit dem Bau der Nord-Süd-Eisenbahnlinie im 19. Jahrhundert und dem Bau des Mittelland-Kanals im letzten Jahrhundert wurde die heute günstig gelegene Metropole zu einer Stadt mit 100.000 Einwohnern. Bis Ende 2016 haben dort 532.000 Menschen gelebt. Dabei arbeiten viele Pendler aus den Orten Langenhagen, Garbsen, Laatzen, Isernhagen und Lehrte in Hannover, die gut für den täglichen Pendelverkehr erreichbar sind. Nicht weit entfernt liegen außerdem die berühmten Städte Wolfsburg, Hildesheim und Braunschweig. Das macht Hannover zu einer noch attraktiveren Stadt.

Wenn Sie einen Job in einer Messestadt suchen, können Sie eines der 20 Arbeitsämter der Arbeitsagentur in Anspruch nehmen. Diese regionalen Niederlassungen des Nürnberger Arbeitsamtes bieten Ihnen gerne eine Vielzahl von Stellenangebote und Stellenanzeigen an.

Der Arbeitsmarkt in der niedersächsischen Hauptstadt kann für jeden etwas bieten, egal ob Sie Teilzeit, Vollzeit oder befristet arbeiten möchten. Wenn Sie beispielsweise auf der Suche nach einem 450 Euro Job sind oder Teilzeit arbeiten möchten, lohnt es sich auch ein Zeitarbeitsunternehmen zu kontaktieren. Sollten Sie jedoch an kurzfristigen Teilzeitjobs, Mini-Jobs, Zeitarbeitsplätzen oder Gelegenheitsjobs interessiert sein, ist letzteres wahrscheinlich besonders attraktiv.

Alternativ empfehlen wir aber auch online nach Stellen Ausschau zu halten. Gerade auf regionalen Portalen wie Stellenmarkt-Regional.de finden Sie oft eine Vielzahl von exklusiven Jobs, die Sie so auf keinem anderen Stellenmarkt finden könnten.

 

Hannover in Zahlen

Die Vielseitigkeit im Hannoverischen Wirtschaftsbereich ist deutschlandweit bekannt. Fast alle Branchen sind in der EXPO-Stadt vertreten. Nach aktuellen Statistiken arbeiten ungefähr 69.900 Menschen in der Gesundheitsbranche und 67.530 Menschen in der Produktionstechnologie und im verarbeitenden Gewerbe. Den dritten Platz belegt der Einzelhandel mit 65.180 Mitarbeitern. In den Bereichen Kunst, Unterhaltung und Freizeit sowie Gesundheits- und Sozialwesen steigen die Beschäftigungszahlen seit einigen Jahren allerdings am schnellsten.

Von den 100 umsatzstärksten Unternehmen in Niedersachsen haben 27 ihren Hauptsitz in und um die Messestadt. Unter ihnen sind 15 Automobilhersteller und deren Zulieferer sowie Unternehmen aus der chemischen Industrie, der Elektrotechnik, der Lebensmittelindustrie und dem Flugzeugbau. Hannover ist daneben auch ein wichtiger Standort für die Finanz- und Versicherungsbranche. Auch die Dienstleistungsbranche und ihre Unter-Branchen Logistik, Transport, Kommunikation, Tourismus und Aktivitäten werden immer essentieller. Aber auch das Stadt-Up-Umfeld ist ein treibender Wirtschaftsfaktor in Hannover, da die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft ein florierendes Innovationsumfeld bietet.